Montag, 23. März 2020

Trittstufen - Eine Treppenlösung für Hanggärten

Teppenstufen für den Garten - Hangstufen


Bereiche am Hang zugänglich machen

Es geht hier heute mal weniger um Gartendeko, mehr um das Thema Gartengestaltung. Ich lebe im Odenwald und hier haben viele Gärten Gefälle, die wenigsten sind vollkommen flach. Meist werden solche Hanggärten mit viel Erdarbeit begradigt oder mit Stützmauern oder Gabionen in unterschiedliche Etagen aufgeteilt. Um die verschiedenen Ebenen begehen zu können, müssen Treppen gebaut werden. Dies alles kann sehr reizvoll aussehen, ist aber natürlich auch kostenintensiv.


Hangstufen statt baulicher Maßnahmen
Eine Gartentreppe muss nicht gleich ein größeres Bauwerk sein 


Die Alternative

Wer keine umfangreichen baulichen Maßnahmen vornehmen will, für den sind wohl die mobilen Hangstufen ideal. Vielleicht habt Ihr nur den Komposthaufen am Ende des Gartens am Hang platziert oder wie früher bei mir, ein an den Garten angrenzendes Obstbaumgrundstück. Ich finde diese Idee, Hanggefälle unkompliziert und preiswert besser begehbar zu machen, sehr interessant und will sie Euch deshalb hier vorstellen.


Böschungen im Garten begehen - Stufen
Flexible Hangstufen im vorbereiteten Böschungsbeet


Mobile Treppenlösung für Hanglagen

Wegen Gefälle schlecht zugängliche Gartenbereiche lassen sich durch solche Hangstufen sicher erreichbar machen. Auch für den Laien ist das kein Hexenwerk. Die Böschungstritte lassen sich leicht wieder umsetzen und an anderer Stelle verwenden. So zum Beispiel, wenn sie das Stehen und Arbeiten in Beeten von Steilgärten ermöglichen sollen. Ändert sich mit der Zeit die Bepflanzung im Beet, werden die Stufen einfach anders angeordnet. Beim Unkraut jäten im Hanggarten hat der Besitzer damit stets einen sicheren und rutschfesten Stand.


Hangstufen für Böschungs-Beete
Bequemes Arbeiten am Böschungshang 



Sicherheit bei der Gartenarbeit

Bei mir sitzt die Hecke zum Nachbarn erhöht auf einer Böschung. Beim Hantieren mit der elektrischen Heckenschere, kam es schon mehrmals vor, dass ich mit den Füßen weggerutscht bin. Man kann sich denken, keine ungefährliche Sache ist. Trittstufen in regelmäßigen Abständen wären auch hier eine gute und sichere Lösung.


Hangstufen für schräge Gärten
Auch Beete in leichter Hanglage lassen sich durch Trittstufen besser bearbeiten


Die Hangstufen

*Werbung 


Ulrich Wilhelm aus Neusäß hatte die Idee aus der eigenen Gartensituation heraus. Er hat die flexiblen Trittstufen nach  und nach zur Marktreife verbessert und vertreibt diese inzwischen über seinen Hangstufen-Online-Shop. Es gibt die Stufen in verschiedenen Größen, Oberflächen und Materialien, mit oder ohne Griffloch. Sie halten einem Gewicht von über 200 kg stand, sind leicht zu transportieren und stapelbar. Eine mobile und sichere Lösung, um Böschungen im Garten begehbar zu machen. 


Mobile Gartentreppe für Hanglage
Mobile Hangstufen in verschiedenen Ausführungen  - Bildnachweis: https://hangstufen.de







1 Kommentar:

  1. Das ist eine tolle Idee! Bei mir ist alles recht flach. Ich nutze alte Dachziegel als Trittsteine.
    Viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen

ACHTUNG: Hinterlässt Du auf dieser Website einen Kommentar, wird Deine IP-Adresse, Tag und Datum des Eintrags und Deine Mail-Adresse (falls eingegeben) von Google gespeichert. Dies dient der Sicherheit des Websitebetreibers damit bei Rechtsverstößen die Identität nachverfolgt werden kann.

Bitte kommentiere nur, wenn Du damit einverstanden bist !!