Mittwoch, 22. Januar 2020

Blumenwiese statt Rasen

Wildblumen statt Rasen
Wildwuchs im Garten: Die blühende Wiese


Keine Lust mehr auf ständiges Rasenmähen?

Ein sattgrüner Rasen ist sehr  schön anzusehen, es steckt jedoch auch eine Menge Arbeit dahinter.  Gerade Besitzer von großen Gärten können ein Lied davon singen. Wem die Zeit zum Mähen, Düngen, Vertikutieren und Wässern fehlt, für den ist eine Blumenwiese vielleicht die Alternative. Auch Inselflächen inmitten eines größeren Rasenteppichs verkleinern die zu bearbeitende Fläche. Die farbenfroh fröhliche Blütenpracht ist schön anzusehen und ein Biotop im eigenen Garten.



Blumenwiese statt Rasen
Ökologisch: Die bunte Wildblumenwiese



Die Wildblumenwiese als Nahrungsangebot für Insekten

Schnell werden sich Hummeln, Schmetterlinge und Bienen hier einfinden, denn so eine Blumenwiese ist ein wahres Paradies für Insekten und Kleintiere. Igel und Vögel sowie Marienkäfer, Florfliegen und Gallmücken halten den Garten frei von Schädlingen. Wer eine Bienen- und Schmetterlingsweide anlegen möchte, muss gar nicht so sehr viel beachten.



Eine Wiese mit Blumen anlegen
Wildblumenstauden im Garten statt Rasen



So wird Grün zu Bunt: Anlegen einer Blumenwiese 

Zunächst sollte der Rasen nicht mehr gedüngt werden. Das Ausbringen des Wiesenblumensamens erfolgt am besten im zeitigen Frühjahr nach mehrmaligem Vertikutieren, ist aber auch im Herbst möglich. Wiesenblumen mögen ehrer nährstoffarme Böden. Wurde in den letzten Jahren viel gedüngt, empfiehlt es sich etwas Sand über die Rasenfläche zu streuen. Den Samen leicht einharken und in der Keimphase immer mal Gießen.

Wenig Arbeit und viel Nutzen

So eine Blühwiese muss maximal zweimal im Jahr gemäht werden. Um die Selbstaussaat der Pflanzen zu unterstützen, lässt man das Schnittgut mit den reifen Samenständen einige Tage auf der Wiese liegen, bevor es weggeräumt wird. Diese Mahd sollte im Sommer nach der Blüte  erfolgen, ein zweites Mähen ist im Herbst möglich. Durch das Mähen bilden die Blumenpflanzen einen dichten Teppich. Im Folgejahr kann auch nochmals nachgesät werden. Eine Blumenwiese sollte nicht ständig betreten werden, man kann aber auch kleine Wege hineinmähen.



Blumenwiese statt Rasen
Typische Wiesenblumen als Strauß



Bunte Wiesenstäuße aus dem Garten

Klassische Wiesenblumen sind z.B. Hahnenfuß, Schaumkraut und Schafgarbe sowie Wiesenklee, Margeriten und Kamille. Je nach Standort und Bodenbeschaffeneheit wird die Auswahl variieren. Wer bunte Blumensträuße pflücken möchte, kann an verschiedenen Stellen gezielt Wildstauden wie Salbei, Eisenhut, Flockenblume, Fingerhut oder Lupinen pflanzen. Hierbei sollte jedoch auf die entsprechenden Anforderungen geachtet werden. Eine kostengünstige Variante ist das Sammeln und Ausbringen von Samenständen aus der regionalen Umgebung.


Samenmischungen über Amazon bestellbar:

*Partner-Verlinkung


Sonntag, 27. Oktober 2019

Neuheiten im Oktober

Gartendeko wie aus der Antike
Säulenbauwerke als Gartendeko einer ganz besonderen Art - Fotonachweis: redwoodstone.com

 

  

 

 

Bauwerke wie aus der Antike

Die Firma Redwood Stone präsentierte auf der Chelsea Flower Show 2019 Torbogen und Loggien nach Vorbildern aus der Gothik und Romantik. Spektakuläre Gebilde mit Säulen und Steingiebeln verwandeln den eigenen Garten in eine altertümlich anmutende Märchen- und Sagenwelt. Die extravaganten Bauwerke werden von der in Großbritannien ansässige Firma weltweit ausgeliefert.



Gartenhaus als Gartendeko
Bauwerke wie aus einer Sagenwelt







Abhängen im Globo-Chair

Ein  edler Hängesessel aus wetterfestem, schichtverleimten Fichtenholz mit höchster Stabilität und Sicherheit. Gestell und Sessel sind einzeln erhältlich, die Kissen in unterschiedlichen Faben verfügbar.


Bequemer Hängesessel aus Holz - Bildnachweis: amazonas-online.com




Über Amazon* bestellbar:










Solar-Wunderkerzen für stimmungsvolle Abendbeleuchtung

Die grazilen Lichtpunkte der Solarleuchten wirken wie funkensprühende Wunderkerzen. Am Tag speichert die Solartechnik das Sonnenlicht und entfacht beim Hereinbrechen der Dunkelheit 90 warmweiße Mikro-LEDs. Eine bezaubernde Abendkulisse.


Mikro-LED Licht für den Garten
Romantische Minilichter für den Garten - Bildnachweis: proidee.de

 

 

Solar-Wunderkerzen online bestellbar

*Amazon-Partnerlinks



Solar WunderkerzenStimmungsvolles Licht für den Garten      




Das waren meine Entdeckungen im Oktober, wenn Ihr mehr sehen wollt, alle bisher vorgestellten Neuheiten habe ich auf der Übersichtsseite Stöbern & Kaufen zusammengestellt.

Mittwoch, 23. Oktober 2019

In eigener Sache


offenes Keramik Atelier

 

 

Landhausidyll-Gartenkeramik Direktverkauf in Bad König

Bisher habe ich meine Keramik ausschließlich online verkauft. Nun wird es erstmals einen Termin geben, an dem das Atelier für Besucher geöffnet ist. An diesem Tag könnt Ihr die handgemachten Keramik-Unikate direkt vor Ort erwerben. Alle Werke sind bei über 1.200°C gebrannt und absolut frostsicher. Angeboten wird die neuste Weihnachtsware, noch bevor sie in den Online-Shop kommt. Schaut doch mal rein und lasst Euch bei Punsch und Plätzchen auf die Vorweihnachtszeit einstimmen.


Direktverkauf in Bad König



Ab Dezember 2019 Atelierverkauf

Auch nach diesem Tag der offenen Tür, wird meine Werkstatt dann regelmäßig geöffnet sein. Ich habe einen kleinen Ausstellungsbereich geschaffen, um interessierten Kunden aus der Umgebung die Möglichkeit zum Stöbern zu geben. Im Dezember 2019 geht's los, bitte vereinbaren Sie einen Termin. Ich freue mich drauf!


https://www.landhausidyll-gartenkeramik.de/about/


Mittwoch, 16. Oktober 2019

Dekorative Brennholz-Aufbewahrung

Brennholz als Gartendeko




Kaminholz als Gartendeko

So ein knisterndes Kaminfeuer ist in der kalten Jahreszeit sehr schön. Nicht nur wohlig wärmend, auch optisch sorgt eine Feuerstelle im Haus für viel Behaglichkeit. Die Tage sind nun merklich kühler geworden und für Ofen- und Kaminbesitzer wird es Zeit, sich um einen Brennholzvorrat zu kümmern. Wie man das Kaminholz auf dekorative Weise lagert, dafür habe ich nachfolgend ein paar Ideen für Euch gesammelt.

 






Ein kleines Brennholzregal

Wohnin mit dem Brennholz? Das fragen sich viele Kamin- und Ofenbesitzer. Nicht immer ist Platz für ein Kaminholzlager direkt am Haus, oft wird es an's hintere Ende des Gründstücks verbannt. So ging es auch mir. Der Weg zum Holzschuppen war weit, bei Kälte und Nässe war das unangenehm. Direkt am Haus wollte ich kein größeres Holzlager haben. Da bot sich ein kleines Brennholzregal an, das von Zeit zu Zeit nachgefüllt werden kann. Schnell sind hier ein paar Scheite zum Nachlegen geholt ohne sich erst winterfest anziehen zu müssen. Wir haben in der Nähe eine Winzergenossenschaft, dort erstand ich für kleines Geld ausgediente Weinkisten. Die sind sehr stabil. Das Holz hat eine gewisse Patina und es läßt sich viel daraus werkeln.




Kleines Lager für's Kaminholz
Kleines Holzlager für den Kamin


Mit wenig Aufwand schnell gemacht

Ausgemessen, vorgebohrt und miteinander verschraubt. Innerhalb kürzester Zeit war ein nettes kleines Outdoor-Regal für's Brennholz fertig. Wer variabel vergrößern oder verkleinern möchte, kann Flügelschrauben benutzen. So läßt sich rasch eine Kiste mehr oder weniger verwenden.



Schnell hergestellt, Kaminholzregal
Alles was Du dazu brauchst




Kaminholzregale zum bestellen

Natürlich gibt es solche kleinen Brennholz-Regale in unterschiedlichsten Designs auch käuflich zu erwerben. Hier mal eine Auswahl.

*Amazon-Partnerlinks


Kleines Lager für BrennholzHübsches Lager für BrennholzGeschenkidee für Kaminbesitzer






Kaminholzlager als Sichtschutzwand

Für größere Holzlager sind die Kortenstahl-Kaminholzunterstände*  geeignet. Unten im Bild wurden diese zur Auflockerung einer Hecke verwendet. Eine schöne Idee um neugierige Blicke abzuwenden. Man sieht, auch große Brennholzlager können durchaus dekorativ gestaltet sein.












*Amazon-Partnerlinks
Kaminholzlager rundWeihnachtliches Kaminholzregal          Brennholz als Sichtschutz



Sag's gerne weiter

Falls Dir mein Blogbeitrag zum Thema dekorative Brennholz-Lagerung gefallen hat, würde ich mich natürlich über's Teilen in den sozialen Netzwerken freuen. Du unterstützt damit meine Arbeit, sowas motiviert zum Weitermachen.
























Ich habe diesen Beitrag verlinkt mit den Montagsherzen von Frau Waldspecht

Mittwoch, 25. September 2019

Impressionen und herbstliche Bepflanzung



 

Wenn die Tage kürzer werden

Die Felder sind zum größten Teil schon abgeerntet, das Laub verfärbt sich und die Nächte werden deutlich kühler. Auch wenn der Sommer nun zu Ende ist, so hat doch auch der Herbst  wundervolle   Tage und erfreut uns mit seinem Farbenspiel. Für die Kübel und Kästen auf Balkon oder Terrasse gibt es farbenprächtige Blüh- und Blattpflanzen mit denen sich wirkungsvolle herbstliche Hingucker gesalten lassen.


Coreopsis und Hakonechloa macra
Mädchenauge und japanisches Waldgras
Pflanzen mit schönem Herbstlaub
Ahorn im Herbstkleid










Balkonkasten für den Herbst
Herbstkastenbepflanzung mit Skimmia, Purpurgköckchen, Silberblatt und Red Baron Gras

 

 

Herbstbepflanzung mit spannenden Kontrasten  

WERBUNG  *Nachfolgende Texte enthalten Amazon-Partnerlinks

Der Terrassenschmuck muss zum Ende der Saison nicht trostlos wirken, es gibt tolle Pflanzenkombinationen für herbstliche Blumenkasten, die teilweise sogar den Winter noch überstehen. In den Bildern oben trifft zum Beispiel dunkles Rot auf silberfarbiges Grau bzw. ergänzen sich die feurigen Farbentöne von Orange und Gelb. Sehr frisch hingegen wirkt die Zusammenstellung unten im Bild,  eine schneeweiße Aster* lässt, mit der Winterheide* zusammen, die frischgrüne Calluna arborea* noch mehr strahlen.



Winterbepflanzung Herbst und Winter
Hellglrüne Erika-Pflanze mit Winterheide und Winteraster


Online bestellbare Pflanzen

Mit einem Klick auf das Foto kommst Du zum entsprechenden Angebot
(*Amazon-Partnerlink)

Hakonechloa macra - Pflanzen für den Herbst Balkonkasten

Baumheide Herbst Pflanzen

Ziegras - rot - Red Baron




Herbstbepflanzung für Töpfe und Balkonkasten
Aster, Silberkörbchen und Blauschwingel-Gras



Astern in bunter Vielfalt 

In Verbindung mit immergrünem buntem Blattwerk oder dauerhaften Gräsern, sehen die Astern bis zum Wintereinbruch wirklich schön aus. Solange keine größeren Schneemassen kommen, hält sich die Aster auch wacker. Ihre Leuchtkraft ist großartig. Das Vogelhaus unten in gleicher Farbe wie die angrenzenden Herbstastern, ist dann der besondere optische Kick. 


Leuchtende Herbstpflanzen
Winterastern in leuchtendem Pink mit Purpurglöckchen im Hintergrund



Dunkles Laub der Süßkartoffel
Süßkartoffel vor herbstlichen Gräsern
Farbigkeit im Herbst - Pflanzenauswahl
Farbintensive Herbstastern




Winterastern, Efeu, Redbaron Gras
Herbstlich bepflanzte Emphore auf der Insel Mainau

         

Herbstpflanzen im Set

Es gibt ja heute nichts was man nicht bestellen kann. So werden fertige Balkonkasten-Sets angeboten, aber auch Sets herbstlicher Pflanzen, um die eigenen Töpfe und Kästen damit bestücken zu können. Beim Anklicken der nachstehenden Fotos gelangt Ihr zu den entsprechenden Angeboten.

(*Amazon-Partnerlinks)



  
Blumenkasten im Herbst
Blüten-Skimmie und Baumheide als kontrastreiche Herbstbepflanzung



Stimmungsvoller Herbst: Erntedank und Kerzenschein


Beeren, Pilze, Äpfel, Birnen, Nüsse und natürlich Kürbisse in allen Größen und Formen, im Herbst gibt es so viel zu ernten. Aber auch ganz viel Dekomaterial hält der Herbst bereit. Ich liebe das Dekorieren mit Naturmaterial sehr, das ist einfach und unkompliziert, kostet nichts und sieht  so herrlich natürlich aus. Mit dem Herbst wird's dann auch langsam heimelig. In den Halloween-Kürbissen werden schonmal die ersten Kerzen angezündet und wenn's draußen nass und kalt ist, bleibt man mit dicken Wollsocken und heißem Tee gerne auch mal drinnen.


Herbst auf dem Balkon
Nüsse als Herbstdeko
Herbstdeko mit Nüssen und Kastanien
Herbstambiente auf dem Gartentisch





Herbst Deko
Kein Herbst ohne Halloween-Kürbisse





Topfsonnenblume
Topfsonnenblume*
Pflanzen dekorativ für den Herbst
Lampionblume*

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das große Räumen

Frostempfindliche Topfpflanzen bringt man nun allmählich in's Winterquartier, Gartengeräte und Tontöpfe sollten zum Ende der Saison gereinigt werden. Wie Ihr unansehnlich gewordene Terrakotta wieder sauber bekommt, dazu findet Ihr ein paar Tipps in meinem Blogbeitrag  Keramik reinigen. Gartenkeramik, die nicht winterfest ist, muss vor dem ersten Frost in Sicherheit gebracht werden. Wer gleich beim Erwerb auf Frostsicherheit achtet, hat sich diese Arbeit erspart.




Herbstzeit Töpfe sauber machen
Töpfe-Lager für's nächste Gartenjahr




Ruhebank mit Aussicht
Es steht eine Bank im Odenwald ...

 

Die goldene Jahreszeit


Die Blätter verfärben sich immer mehr, werden feurig Rot oder gar Goldgelb. Sonnige Herbsttage laden zu ausgedehnten Spaziergängen  durch raschelndes Laub ein und bei Sonnenschein zeigt sich der Indian Summer in voller Pracht. Mit einem Blick auf mein Heimatstädtchen eingebettet in sanfte Hügel und herbstliche Wälder, verabschiede ich mich für heute und wünsche Euch eine geruhsame Herbstzeit!



Blick auf das herbstliche Bad König
Blick auf Bad König



Pflanzen-Set's online bestellbar

*Amazon-Partnerlinks


Online bestellenAls Set bestellenpflanzenauswahl bestellen