Freitag, 15. Mai 2020

Gartengestaltung: Orientalisch



 

Geheimnisvoller Zauber des Orients

Vielleicht wollt Ihr Eurem Garten, dem Balkon oder Sitzplatz mit feurigen Farben und orientalischen Accessoires eine ganz neue Note geben? Persischrot,  leuchtendes Orange, Purpur oder Violett, kombiniert mit reichlich Gold oder Silber und dazu viele bunte Kissen und Teelichter. So entsteht ein sehr stimmungsvolles Ambiente. Stilvoll serviert Ihr dazu einen Tee aus marokkanischer Minze und Ihr fühlt Euch wie im fernöstlichen Urlaub!


Balkon, Terrasse, Garten Gartengestaltung
Orientalischer Mohn in leuchtendem Orange

 

Pflanzen mit orientalischer Anmutung

Neben Palmen, Bananenstauden, Kakteen und Fettblattgewächsen, darf natürlich der orientalische Mohn mit seinen überaus großen Blüten nicht fehlen. Aber auch ein Feigenbaum, Bougainville, Rosen oder Gewürzpflanzen eignen sich gut für einen typischen Orient-Garten. Amphoren und hängende Pflanzgefäße passen sehr gut in dieses Ambiente,  genauso wie Übertöpfe in Gold und Silber. Aber auch lackierte Töpfe, die z.B. die Farbe der Wandgestaltung wieder aufnehmen, sind eine hübsche Ergänzung.



Deko für den Orient-Garten
Fettblattgewächse in Töpfen


Marokko, persisch Rot - Sitzplatz oder Balkon
Flohmarkt-Schätzchen vor einer Wand in Persischrot


Kissen und Stoffe aus 1001 Nacht

Meterware mit orientalischen Ornamenten oder Mandala-Motiven gibt es viele. Genauso wie Chiffon Stoffe in allen erdenklichen Farbrichtungen, aus dem sich wunderbar ein Baldachin oder Betthimmel über dem Sitzplatz drapieren lässt. Es gibt zauberhafte Kissenhüllen mit Samt, Brokat oder Lurex im Internet zu kaufen, wer eine Nähmaschine besitzt, kann sich aber auch schnell und einfach selbst welche nähen. Klassisch sind auch große Bodenkissen oder sogenannte Pouf-Hocker.


Kissen und Tischdecke aus orientalischen Stoffen
Orientalische Verwandlung einer Sitzgruppe durch Stoffe

 

Kissen, Meterware und Accessoires zum online bestellen

*Der Beitrag enthält nachfolgend mehrere Amazon-Partnerlinks

Meterware Orient Trend1001 Nacht dekorieren mit KissenBodenkissen Hocker Marokko



Dekorieren im Orient Stil
 Laternen-Deko für den Orient-Sitzplatz


Morgenland-Wohlfühl-Ambiente

Natürlich dürfen auch Kerzen, Lichter und Laternen nicht fehlen. Davon gerne reichlich, das unterstreicht den mystischen Zauber des Orients. Und geht ruhig mal durch's Haus und sucht nach vorhandener Deko, oft lässt sich so einiges durch Ansprühen mit Gold- oder Silberspray prächtig aufhübschen. Ganz klassisch sei noch der Perserteppich zu nennen. Diesen bekommt man inzwischen sogar in Outdoor-Qualität und modernerem Look. 


Tablett-Tisch orientalisch mit Kerzen
Stimmungsvolle Orient-Kerzendeko


Hängeampel Deko OrientDekoration für die Orient-SitzeckeTisch orientalisch - Gartendeko



Thé à la menthe

Und zum Schluss will ich Euch noch ein Rezept für den marokkanischen Minztee geben. Für mich immer ein absolutes Muss auf  Garten- oder Pflanzenmärkten. Der ist einfach mega lecker und unwiderstehlich. Dazu werden köstliche kleine Gebäckstücke aus Mandeln, Pistazien, Datteln und anderen kostbaren Zutaten gereicht. 

Rezept Marokkanischer Minztee

3EL loser grüner Tee
4-6 Zweige marokkanische Nana-Minze (am besten eine Pflanze für zu Hause besorgen)
1 Liter Wasser  (etwas mehr für den 1. Aufguss)
3 EL Zucker

Den grünen Tee mit etwas heißem, aber nicht mehr kochendem, Wasser übergießen. Etwa 2 Minuten ziehen lassen und dann weggießen. Erst der zweite Aufguss wird verwendet, da der Grüntee so milder schmeckt. Nun die marokkanische Minze (einige Blättchen zum Dekorieren aufheben) und den Zucker zugeben und mit 1 Liter nicht mehr kochendem Wasser überbrühen. Nach ca. 5 Minuten abgießen und noch heiß servieren. Traditionell wird der Tee aus ca. 30 - 40 cm Höhe in Teegläser gegossen, wobei eine Schaumschicht obenauf entsteht.

Ein wirklich köstliches Getränk! 'Bssaha!' ........ Lasst es Euch schmecken!


Zubereitung Rezept Minztee Orient
Typisches Teegeschirr für den Minztee


orientalischer Teppich für den Balkon        Teekanne und Becher - Deko    Stimmungsvolles Licht - Dekoration für Balkon oder Terrasse



Montag, 11. Mai 2020

Gartengestaltung: Schwedenflair




Bilderbuchcharakter für Deinen Garten

Was fällt uns zuerst ein, wenn wir an Schweden denken?  Ganz klar, Astrid Lindgren, verträumte rote Häuser und  friedlich ländliche Idylle. Wer sich diese Atmosphäre nach Hause in den heimischen Garten holen möchte, der braucht vor allem Falunrot, die so typische rote Farbe. Tatsächlich lässt sich alleine mit der Farbe schon viel verändern. Ihr müsst nicht gleich die ganze Fassade von Eurem Haus streichen, vielleicht aber die Haustür, den Zaun, einen Schuppen oder die Gartenmöbel. Auch mit passenden Gartentextilien lässt sich auf die Schnelle viel verändern.



*Dieser Beitrag enthält Amazon-Partnerlinks

Garten gestalten - schwedischDotty Rot - mach Deinen Garten schwedischHolzfarbe für Schwedenhäuser




Wimpelketten für den Garten
Nicht nur zum Midsommar-Fest -  Wimpelketten sind auch ganzjährig eine fröhliche Deko

 

 

Zinkwannen und ländliche Deko

Nicht alles muss neu gekauft werden. Schaut Euch erstmal zu Hause um, bestimmt gibt es da einiges, was sich prima mit dem Schwedenstil kombinieren lässt. Eine alte Holzleiter, Zinkwannen oder -eimer, eine Hängematte oder vielleicht ein Strohhut? Hauptsache ländlich. Und wenn es farblich so gar nicht passt, dann schwingt Ihr den Pinsel und streicht es einfach an.



Natürliche Deko für den Schwedenstil
Zink-Kannen oder -Eimer - eine natürliche Deko für den schwedischen Gartenstil





Nordisch Birken am Weg
Typisch für Schweden: Die Birken mit ihrer weißen Rinde


Birken, Holz und viel Natur


Der reinweiße Stamm der Birke ist ein wunderschöner Hingucker und ganz typisch für die schwedische Landschaft. Leider werden die Bäume sehr groß und sind für einen Hausgarten in unserer Gegend oft nicht denkbar. Aber es gibt auch kleinwüchsige Alternativen, die mehrstämmige Zwergbirke  ist auch für kleine Gärten noch prima geeignet. Auch entsprechende Deko in Birkenoptik passt gut zum Schwedenstil, genauso wie ein ländlicher Weidezaun aus Staketenholz.



Birkenrinde als Motiv für Deko-Kerzenländlicher HolzzaunNatürliche Deko - Rindentopf







Ein Schwedenhaus im Miniaturformat

Sei es als  Kleintierstall, als Unterstand für den Rasenroboter oder etwas größer als Spielhaus oder Schuppen für Brennholz oder Gartengerät: Schwedenhäuser bekommt man auch im Kleinformat.


Eichhörnchen Futterhaus in Schwedenrot
Eichhörnchen-Futterhaus im Schweden-Stil




Garten schwedisch dekorierenGartendekoration schwedenrotDeko für den Schwedengarten







Altes Fahrrad mit Blumen dekoriert
Fahrrad-Deko in Rot und Weiß


Blumen für den Schwedengarten


Liebliche Blüten wie z.B. Bellis, Vergissmeinnicht oder Margeriten, passen gut zum verspielten schwedischen Stil. Ihr könnt sie in Töpfe oder Schalen pflanzen, aber auch als Inseln im Rasen aussähen. Auch Lupinen wirken so einfach wunderbar natürlich. 


Nordischer Flair
Lupinen-Insel im Rasen und ein Sperrholz-Elch am Schwedenhaus




Zum Lesen und Anschauen ...


Der ländliche Garten im NordenSchwedische GeschichtenEin Hof in SchwedenBilderbuch-Charakter




Auf  inesfelix-kreativ.blogspot  habe ich übrigens schöne Windspiele mit Bändern entdeckt, die leicht nachzumachen sind und so schön hyggelig aussehen ;-)