Sonntag, 18. August 2019

Eine Hofreite am Otzberg

Einblick in private Gärten


Vulkan-Gemeinde Otzberg

Am Tag der offenen Gartenpforten habe ich u.a. auch eine Hofreite am Otzberg besucht. Der besagte Berg ist der Basaltkegel eines längst erloschenen Vulkans im nördlichen Odenwald. In der sonst nur sanft hügeligen Landschaft ist die Veste und der Bergfried weithin sichtbar. Otzberg nennt sich aber auch die dortige Ortschaft, ein Zusammenschluss von sechs ehemals selbständigen Gemeinden im Landkreis Darmstadt-Dieburg. Dort ist der Garten zu finden, den ich Euch nachfolgend vorstellen möchte.    


Veste Otzberg
Blick auf den Otzberg


Wo versteckte Gärten schlummern

So mancher Garten ist von der Straße her nicht einsehbar, nur wenn die Besitzer zum Besuch einladen. Oft liegen hinter Mauern, Hecken und Zäunen schön gestaltete Grundstücke. Verborgene private kleine Wohlfühl-Refugien. Die Psychotherapeutin Ilona Heimer hat mir die Pforte geöffnet und mir erlaubt Ihren Garten auch meinen Bloglesern zu zeigen. Durch einen mit vielen Kübelpflanzen gestalteten Hof, geht es durch eine prächtige Eingangstür, denn der eigentliche Garten liegt hinter dem Haus.



private Gärten - Naturgarten
Mediterraner Eingang zur Hofreite



Der Duft des Südens

Der Hof ist mediterran gestaltet, man findet viel Terrakotta, duftende Kräuter und Palmen. Durch die nach allen Seiten abgeschirmte Lage, fängt sich hier die Sonne und die südländischen Pflanzen dürften sich wohlfühlen.


Südliche Flair Gartendeko
Gartendeko mit südländischem Flair



Gartendeko muss nicht ausgefallen sein

Ein kleiner Milchkrug, den eine Pfingstrose ziert oder ein einzelner blauer Gartenstuhl, Hingucker können vielseitig sein. Kleine Dekoideen spiegeln die Leidenschaft zum Garten wider.


Pfingstrose in Milchkännchen
Gartendeko ganz einfach
Otzberg offene Gärten
Hingucker in Blau



Garten in mehreren Etappen

Auf der Rückseite des Gebäudes findet sich nochmals die gleiche imposante Verglasung, die uns schon beim Betreten des Grundstücks empfangen hat. In dem lichtdurchfluteten Raum zwischen den hohen Fensterfronten, hatte Frau Heimer an diesem Tag verschiedene Verkaufstische aufgestellt. Neben Ihrer Tätigkeit als Psychotherapeutin bietet sie nämlich unter dem Namen Odenwälder SteinReich auch Schmuck und Mineralien an.


Offene Gartenpforte Otzberg
Imposanter Durchblick



Grüne Üppigkeit

Von der Terrasse vor dem mächtigen Glastor aus, schaut man auf einen weiteren Innenhof. Alles ist hier sehr üppig begrünt, keine strenge Gartengestaltung sondern einer Hofreite entsprechend natürlich. Der Blick durch die Scheune hindurch lässt schon erkennen, dass sich im Anschluß dann der eigentliche Garten befindet.


offene Gärten Otzberg
Es gründ so grün im Innenhof



Tausend und eine Nacht 

Ein kleiner Teich und verschiedene Sitzgelegenheiten wirken hier einladend und entspannend. Ein marokkanisches Tischchen ist schnell aufgestellt oder umplaziert. Bei wanderndem Schatten z.B. eine tolle Sache, um den jeweils angenehmsten Platz zu nutzen. Die orientalische Atmosphäre ist schnell geschaffen und wird durch entsprechende Kissen noch unterstützt.


marokkanischer Tisch im Garten
 Sitzgruppe im Marokko-Stil



Orientalische Akzente

*)Amazon-Partnerlinks
marokkanische Laternekleiner orientalischer Gartentisch Gartendeko Kissen


Gemütlichkeit am Lagerfeuer

Eine feste Feuerstelle sorgt für schöne Abende in Gesellschaft. Ein Halbkreis aus Sandsteinen wurde hierfür als Begrenzung und Sitzgelegenheit aufgebaut. Sandstein speichert die Wärme des Tages und kühlt nicht so schnell aus wie anderes Material. Die orientalischen Kissen sorgen zusätzlich für Bequemlichkeit und optischen Charme. Dahinter darf die Blumenwiese wuchern, lebendige Natürlichkeit!



Sandstein Rondell zum Sitzen
Sitzrondell um's Feuer


Kissenbezug für den Gartenorietalische DekoGartendeko Kissen




Und noch ein Gartenteil

Verlässt man das Grundstück am hinteren Ende, gelangt man  in einen  direkt gegenüberliegenden weiteren Garten. Nur ein Wiesenweg trennt die beiden Bereiche. Üppige Kletterrosen und ein geschwungenes Holztor heißen Willkommen. In diesem Teil des Gartens sind neben Rosen und Lavendel überwiegend Gemüse- und Nutzpflanzen zu finden.



üppige Blumen im Landgarten
Liebliche Rosenpracht am Eingang zum Bauerngarten



Filigrane Lückenfüller

Auch hier wieder viel Natürlichkeit. Die zahlreichen Mohnblumen geben ein wunderschönes Bild ab. Sie dürfen wachsen wo auch immer sie möchten und alle Lücken füllen. Die zarten klatschmohnroten Blüten wirken, als ob sie über allem schweben und lassen den Garten so herrlich ländlich erscheinen.




Bauerngarten mit Mohnblumen
Mohnblumen: Wilde Lückenfüller und leuchtende Hingucker




Landgartenblumen zur Selbstaussaat

*)Amazon-Partnerlinks



Landhausgarten naturnah InsektenLückenfüller BauerngartenBauerngarten Blumenmischung

               


Ich verlinke diesen Beitrag mit der  'Mein Blog'  und dem Naturdonnerstag Blogparty, Ihr findet dort viele schöne Blogs zum Stöbern.

Kommentare:

  1. Liebe Monika,
    der Garten gefällt mir außerordentlich gut, besonders auch der Eingangbereich. Danke fürs Zeigen.
    Ich habe auch schon falsche Einstellungen vorgenommen und das wahrscheinlich nie gemerkt, wenn mir nicht irgendwer eine Email geschickt hätte.
    Ich wünsche dir noch eine schöne Woche.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Wolfgang,
      ist schön, wenn man solche Hilfestellung bekommt. Ganz lieben Dank nochmal.

      Herzliche Grüße
      Monika

      Löschen
  2. Uiii, wie schön liebe Monika, Du bist ja gar nicht weit weg und Otzberg auch nicht!! Ich wohne in Griesheim und bin gerne auch mal im Odenwald. Leider waren wir an der offenen Gartenpforte nicht da aber in Erbach waren wir auf der Gartenausstellung die mag ich auch so gerne. So eine kleine Steinmauer möchte ich auch gerne noch im Garten haben aber dauernd kommen andere Dinge die irgendwie dringlicher sind. Eine Hecke musste ersetzt werden und einen neuen Baum haben wir auch erst letzte Woche gepflanzt.

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kerstin,
      Du meinst wahrscheinlich die Odenwald Country Fair. Ist ja vor der Haustür hier sozusagen, da war ich natürlich auch :-) Schöne Grüße nach Griesheim !
      Alles Liebe
      Monika

      Löschen
  3. Hallo Monika, in fremden Gärten zu stöbern ist immer wieder spannend. Ich bin auch ständig unterwegs und freue mich über die Mutigen die Ihre Gärten zeigen.
    Alle 2 Jahre nehme auch ich an der offenen Gartenpforte in Hessen teil.Es kommen wirklich fast ausschließlich nette und interessierte Leute.
    Seit 2 Jahren haben wir in Hanau einen lokalen Event.Hier nehmen in einem Stadtteil ca. 12 Gartenliebhaber teil und man kann zu Fuß oder mit dem Fahrrad den Kiez und die unterschiedlichen Gärten erkunden.Es ist jedes Mal eine kleine Völkerwanderung.
    Dein Block ist sehr vielseitig und informativ LG Stephanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Luise,
      danke für den Tip mit Hanau. Da muss ich mal schauen, würde mich auch interessieren und Dein Garten natürlich auch!
      Alles Liebe Monika

      Löschen
  4. Ein wunderschöner Garten. Besonders gut gefällt mir der mediterran gestaltete Eingang.
    Danke für diese herrlichen Garteneinblicke!
    Liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Monika, vielen Dank für diese hübschen Eindrücke, das hat richtig Freude gemacht und Anregungen gegeben. Hab' eine wunderschöne Woche! Viele liebe Grüße, Bianca

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Monika lieben Dank für deinen Kommentar bei mir.Deine Fotos sind ja toll,vorallem das mit den Mohnblumen ist ein Traum.Dir noch einen schönen Abend.Liebe Grüsse Elke und Minzi

    AntwortenLöschen
  7. Tolle Bilder - das Mohnfeld sieht besonders schön aus... Wunderbare Gärten...

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Monika,
    auch das ist ein herrlicher GArten, herrliche Mohnfelder druherum ... ich danek Dir für diese wunderschönen Bilder!
    Ich sehe, es gibt sehr viel nachzulesen und ich freue mich, daß man wieder liebe Worte hierlassen kann!
    Jetzt muss ich aber weiter, später komme ich wieder zum weiter nachlesen :O)
    Hab einen wundervollen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  9. Ein schöner Bericht über einen schönen Garten in einer schönen Landschaft !
    Solche Beiträge passen auch sehr gut zum "Natur-Donnerstag "
    Danke dir, dass du ihn hierhin verlinkt hast.
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  10. Es ist doch immer wieder spannend hinter eine Garten Pforte zu schauen. Schöne Eindrücke zeigst du uns.
    L G Pia

    AntwortenLöschen

ACHTUNG: Hinterlässt Du auf dieser Website einen Kommentar, wird Deine IP-Adresse, Tag und Datum des Eintrags und Deine Mail-Adresse (falls eingegeben) von Google gespeichert. Dies dient der Sicherheit des Websitebetreibers damit bei Rechtsverstößen die Identität nachverfolgt werden kann.

Bitte kommentiere nur, wenn Du damit einverstanden bist !!