Dienstag, 13. August 2019

Der Rosengarten in Obernburg

Gartendeko-Blog Ausflugsziele


Kleines Rosenparadies

Wenn Ihr mal in der Nähe von Obernburg seid, kann ich ein nettes Ausflugsziel empfehlen. Im Herzen von Churfranken liegt direkt am Main, etwas südlich von Aschaffenburg,  das Städtchen Obernburg. Wer z.B. auf dem Mainradweg unterwegs ist, sollte unbedingt hier einen Abstecher einplanen. Vom Radweg aus weist ein Schild in Richtung der historischen Altstadt Obernburgs. Der Weg führt zunächst durch eine Unterführung, haltet Euch danach rechts. In der Unteren Wallstraße zwischen Kochsmühle und Römermuseum werdet Ihr den bezaubernden kleinen Rosengarten entdecken.



Rosengarten zwischen Römermuseum und Kochsmühle
Öffentlicher Rosengarten in Obernburg


Römerstadt zwischen Spessart und Odenwald

Als Teil der alten Stadtbefestigung steht der sogenannte Almosenturm als prächtige Kulisse im Hintergrund des Gartens. Die vielen Hochstämmchen sind geradezu eine Einladung den Wohlgeruch der Rosen wahrzunehmen. Wer ein Rosenbeet plant, hat hier die Möglichkeit Wuchsform, Duft und Farbe der verschiedenen Sorten zu vergleichen.


Ausflugsziel Gartedeko-Blog
Rosen mit historischer Kulisse


Ausflugsziel zwischen Spessart und Odenwald
Der Rosengarten in Obernburg - Ausflugsziel zwischen Spessart und Odenwald

Unkomplizierte Rosensorten: 

*)Amazon-Partnerlinks

Links im Bild die Märchenrose Novalis*, eine öfterblühende nostalgische Beetrose mit lavendelfarbener Blüte und leichtem Duft. Rechts die historische Strauchrose De Resht* mit sehr intensivem Duft, besonders winterhart und widerstandsfähig. Sie ist sehr wüchsig und auch für Einsteiger bestens geeignet.

Novalis Rose lavendelfarben
 Beetrose Novalis

Beliebte duftende Rose
Strauchrose De Resht
Kleinrose Rosa unkompliziert
 Bodendeckerrose Knirps
Violett beliebte Rosensorte
Rambler Russeliana

Unten links die sehr kräftig wachsende Rambler-Kletterrose Russeliana* mit vieolettroten, leicht duftenden Blüten. Sie hat einen aufrechten Wuchs und erreicht eine Höhe von  5-6 Metern. Rechts unten  im Bild die Bodendeckerrose Knirps*. Sie hat eine hervorragende Blattgesundheit und eignet sich auch für halbschattige Beete. Überaus reich blühend, dicht flächendeckend gibt sie Unkraut keine Chance.




Wasserspiel und Blütenfülle

Inmitten des farbenprächtigen kleinen Rosenparks sprudeln zwei Springbrunnen anmutig vor sich hin und Parkbänke laden zum Verweilen ein. Umgeben von Rosen- und Lavendelduft kann man hier ganz wunderbar die Seele baumeln lassen. Sandsteinmauern speichern die Wärme und lassen Mensch und Rose sich wohl fühlen.


Rosenpark Obernburg - Ausflugsziel
Der kleine Brunnen im Rosenpark
Ausflugsziele Gartendeko-Blog
Großer Springbrunnen



Kleinkunstbühne und Römerfunde

Wer etwas mehr Zeit einplanen möchte, dem sei die Kochsmühle empfohlen. Eine Kleinkunstbühne mit wechselndem Program in unmittelbarer Nachbarschaft des Rosengartens. Auch das Römermuseum ist direkt gegenüber zu finden.  Man bekommt hier  einen spannenden Einblick in das Römerleben am Limes-Kastell.  


Rosengarten der Stadt Obernburg
Ausflugsziel für Gartenfreunde: Rosengarten Obernburg

Picknick im Park

Im Obernburger Rosengarten gibt es auch eine gemütliche Sitzgruppe, die sich zum Vespern anbietet. In der friedvollen Umgebung des Gartens kann man hier die mitgebrachten Brote auspacken und entspannt genießen. In unmittelbarer Nähe steht ein besonderer Rosenbogen. Er ist geschmückt mit Keramikarbeiten Obernburger Grundschüler. Kacheln mit unterschiedlichen Motiven wurden hier in ehrenamtlicher Arbeit zu einem Gesamtkunstwerk zusammengefügt. Stück für Stück mit viel Liebe gestaltet, das sollte man sich unbedingt genauer anschauen.


Rosengarten Obernburg
Keramikkunst am Rosenbogen
Ausflugsziele Gartendeko-Blog
Blick auf den großen Brunnen

















Ländliche Kulisse mit Bilderbuch-Charakter

Aber auch die umliegenden Kleingärten sind durchaus noch einen Blick wert. Verträumt und lieblich sind sie anzuschauen, als wären sie einem Märchenbuch entsprungen. Pure Idylle die man auf sich wirken lassen sollte.



Gartenanlagen am Main
Verträumte Kleingärten in Obernburg am Main


Nähe Römermuseum und Kochsmühle
Ländlicher Garten mit Charme


Das Waldhaus Obernburg

Und zu guter letzt noch ein Tipp in der Umgebung. Im Waldhaus im Obernburger Stadtwald werden mittwochs  und sonntags Wanderer und Radfahrer mit Getränken, Kuchen und deftigen Speisen aus der Region  bewirtet. Das Naherholungsgebiet des Waldhaus-Vereins besteht schon seit dem Jahr 1900 und wird ehrenamtlich betrieben. Die rustikale Hütte mit weitläufigem Biergarten und einem Kinderspielplatz liegt mitten in einem Waldgebiet und ist ein lohnendes Ziel.



Ausflugskarten für Radler, Biker oder Wanderer

*) Amazon-Partnerlinks


Ausflüge ChurfankenKarte Spessart Odenwald ChurfrankenTaubertal und SpessartRegionalkarte Radkarte Ausflüge

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinterlässt Du auf dieser Website einen Beitrag oder Kommentar, wird Deine IP-Adresse gespeichert. Dies dient der Sicherheit des Websitebetreibers damit bei Rechtsverstößen die Identität nachverfolgt werden kann.

Bitte kommentiere nur, wenn Du damit einverstanden bist !!