Freitag, 24. November 2017

Neulich im Stall


Weihnachtsdeko
Der ausgediente Weihnachtsbaum nochmal chic in Szene gesetzt

Inspiration aus dem Bauernhofcafé

Mein heutiger Ausflugs-Tipp für Dekofreunde aus dem südhessischen Raum, ist die Weihnachtsscheune im Café Grünewald. Das Bauernhofcafé hat neben leckeren Torten auch viel für's Auge zu bieten. Alles ist hübsch weihnachtlich dekoriert und den November über gibt allerhand Schönes zum Stöbern und Kaufen. 

Die Dekoideen sind sehr kreativ und viele davon lassen sich sowohl drinnen wie draußen anwenden. Wer zum Beispiel noch einen alten ausgedienten Schlitten zu Hause hat, kann ihn mit weißer Wandfarbe nochmal richtig zum Shabby-Chic-Hingucker werden lassen. Dabei spielt es keine Rolle, ob das alte Stück kaputt ist, zu Dekozwecken genügt er immer noch bestens. Ich könnte mich ärgern, dass ich den alten Weihnachtsbaum vom letzten Jahr nicht noch habe, denn ich war überrascht wie klasse er  als weißes Gerippe aussieht. Was für eine Idee!

Bauernhofcafe und Dekoideen
Weiße Weihnacht im Dekoland

Es duftet so herrlich die Waldkiefer

Aber natürlich darf auch echtes Grün nicht fehlen. Kiefern wirken so herrlich rustikal. Ich hatte mal eine als Weihnachtsbaum. Geschmückt mit Strohsternen, Äpfeln und Lebkuchen sieht so ein Kiefernweihnachtsbaum sehr ländlich-natürlich aus. 

Tannenbäume ohne Nadeln
Der Weihnachtsbaum von gestern als Trend von heute

Und selbst ohne weiße Farbe sieht das Baumskelet interssant aus. Kurioser weise sogar mit der Spitze nach unten. Verkehrte Welt, aber schön ist was gefällt.

Weihnachtseinkäufe
Allerlei Schönes zum Schenken und Selbstbehalten

Taralea oppositifolia - der kleine Tonkabaum

Es macht Spaß zu Stöbern und so manches Geschenk für Weihnachten oder als Mitbringsel zur Adventszeit gibt es in der Scheune zu entdecken. Ein Schmauß für Augen und Gaumen. Ich hatte übrigens eine Tonkabohnentorte. Wollte ich doch mal wissen wie sowas schmeckt, ich kannte die Trendzutat bisher nur aus verschiedenen Kochsendungen. Eine aromatisch würzige Angelegenheit. Ich muss sagen, ich fand's lecker!

Trendfarben Weiß, Grau und Rosé Weihnachten 2017
Immer wieder gern gesehen: Das klassische Rot

Rosé oder klassisch?

Die Trendfarbe Weihnachten 2017 soll ja Rosa sein, ist auch überall deutlich zu spüren: Weiß, Grau und Rosa liegen voll im Trend. Dazu passen dann die ebenfalls trendigen Betondekorationen, die sich ja größter Beliebtheit erfreuen. Dennoch ist das klassische Weihnachtsrot immer noch der Spitzenreiter unter den Weihnachtsfarben. Rot in Verbindung mit Tannengrün assoziiert Weihnachten wie sonst keine andere Farbe. 

Zement in seiner edelsten Form

Dass auch eine minimalistisch moderne Form hervorragend mit rustikalem Ambiente harmonieren kann, zeigt das Beispiel dieses Betonvogelhäuschens. Ein Stilmix wirkt oft sehr interessant.

Vogelhaus aus Beton
Schlicht und zeitlos, ein Vogelhaus aus Beton

Das Bauernhofcafe Grünewald befindet sich im vorderen Odenwald ( 64853 Otzberg/ Ober- Klingen). Kaffee, Kuchen und hausgemachte Köstlichkeiten gibt es das ganze Jahr über, die Weihnachtsscheune nur im November, denn im Dezember werden in dem Familienbetrieb dann die selbst aufgezogenen Weihnachtsbäume verkauft. An zwei Wochenenden findet im Innehof des Anwesens ein gemütlicher kleiner Weihnachtsmarkt statt, sowie auch ein Gottesdienst im Rahmen der Hofweihnacht.

Weihnachtliche Scheune im Cafe Grünewald Odenwald
Allen eine schöne Adventszeit!
P.S. Ich hatte nur mein Handy mit. Die Fotos sind leider etwas unscharf, ich hoffe Ihr verzeiht.