Sonntag, 13. März 2022

Farbe gegen graue Gedanken

Winter-Outdoor-Kaffeetafel in Corona-Zeiten

 


 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ein Lächeln für die Seele 

Triste Wintertage, Corona-Frust und nun auch noch ernste Kriegsnachrichten. Ein weltweit  beängstigendes Geschehen, das viel Sorgen macht. Bei all dem düsteren Gedankengrau soll es deshalb heute hier um Farben gehen. Blumen, Natur und Farbigkeit haben Einfluss auf die menschliche Psyche, sind ein Licht in traurigen Zeiten. Lasst Euch ein wenig inspirieren.

 

Bunte Decken für die Gäste
Farbenfrohes Tischgesteck
 


Auch das Gebäck gibt's farbig: Macarons in Pink




Strahlende Farben für die Deko
Hier nimmt man gerne Platz

Sommerlicher Farbenzauber auf dem Gartentisch

 

 

 

 

 

 

 


 

 


 

 

Farbsymbolik 

Das frische Grün des Frühlings steht für Wachstum, Ruhe und Gelassenheit. Gelb gilt als die Farbe der Freude und Rot steht für die Liebe. Bunte Farbigkeit verkörpert Lebensfreude. Neben der psychologisch aufmunternden Bedeutung sind Farben einfach auch ein Augenschmaus.

 

Frisches Türkis zu hellem Grün

 


 

Bunte Hingucker im Garten
  
Kissen bringen schnell etwas Farbe in's Spiel

 

Farbige Flaschen-Poesie
Strahlend in BLAU

 

Die sinnliche Wahrnehmung

In der Farbenlehre sagt  man, Blau steht für Sanftmut und Besonnenheit, es flößt Vertrauen ein und vermittelt ein Gefühl von Sicherheit. Oft sind es ja die kleinen Dinge, die uns guttun. Vielleicht konnte ich  Euch mit diesen Sinneseindrücken für einen Moment auf andere Gedanken bringen. In diesem Sinne von Herzen alles Liebe und vor allem Frieden auf unserer Welt

 

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

ACHTUNG: Hinterlässt Du auf dieser Website einen Kommentar, wird Deine IP-Adresse, Tag und Datum des Eintrags und Deine Mail-Adresse (falls eingegeben) von Google gespeichert. Dies dient der Sicherheit des Websitebetreibers damit bei Rechtsverstößen die Identität nachverfolgt werden kann.

Bitte kommentiere nur, wenn Du damit einverstanden bist !!