Donnerstag, 7. Dezember 2017

Keramikanhänger Selbertöpfern


Weihnachtsanhänger aus Ton DIY

Ich hatte ja bereits eine Anleitung über Springerle-Anhänger aus Ton veröffentlicht. Natürlich könnt Ihr auch ganz normale Anhänger töpfern. Solche Tonanhänger eignen sich als Geschenkanhänger bzw. als Dekoanhänger für Drinnen oder Draußen. Ihr könnt sie glasieren, bemalen oder natur lassen. Eine schöne Idee ist est z.B. auch, kleine Tonsterne als Namensanhänger für die Weihnachtsgeschenke zu verwenden. Ihr könnt die Namen Eurer Lieben mit einem Lackstift daraufschreiben. Es gibt die Stifte nicht nur in Schwarz sondern auch in Weiß, Gold oder Silber.  

Geschenkanhänger aus KeramikKeramikanhänger eignen sich auch als Gartendeko, Ihr müsst dann nur darauf achten, dass sie hoch gebrannt wurden, d.h. bei mindestens 1.200°C. Sonst können Eure schönen Dekostücke bei Frost kaputt gehen. Oder Ihr verwendet Knetbeton. Der ist in der Anwendung eigentlich genauso wie Ton, er muss aber nicht gebrannt werden und soll sogar frostsicher sein.

Die Keramikanhänger werden genauso wie die Springerle-Anhänger  gearbeitet, nur dass die Tonplatte nicht über einem Holzmodel ausgerollt wird. Mit einfachen Plätzchenformen sticht man die Motive aus der flachen Tonplatte aus und legt sie auf ein Sperrholzbrett zum Trocknen. Damit die Anhänger schön glatt und eben beim Trocknungsprozess bleiben und sich nicht verziehen, legt Ihr einfach ein Brett zum Beschweren darauf.

Baumschmuck selbermachen


Ich habe für das Garten- & Freizeit-Magazin einen Gastbeitrag zum Thema Anhänger töpfern geschrieben. Wenn Ihr wollt könnt Ihr auch dort nochmal nachlesen. 

Dann viel Spaß beim Töpfern !!!