Dienstag, 19. Januar 2016

Gartenkeramik im Schnee

Der Winter kann so bezaubernd sein. Im Straßenverkehr mögen wir ihn vielleicht nicht
so sehr, aber gibt es etwas Schöneres als eine schneebedeckte Landschaft im
Sonnenschein? Beim winterlichen Spaziergang in unberührtem Weiß unsere Spuren zu
hinterlassen ... eine wahre Freude!

Winter mit Frost, Eis und Schnee
Frostige Schneelandschaft im Odenwald


























Auch in unseren Gärten zeigt sich dann ein verwunschenes Bild. Wie schön, wenn's
geschneit hat und die Buchskugeln, die vertrockneten Blütenbälle der Hortensien
und selbst die Zaunlatten, allesamt  kleine weiße Mützchen aufhaben. Frostsichere 
Gartenkeramik, die das ganze Jahr über ein Hingucker war, erhält jetzt nochmal
eine Paraderolle. Ob dick verschneit oder wie mit Puderzucker leicht berieselt, der
Schnee ist das i-Tüpfelchen der winterlichen Gartendeko.


Schneebedeckte Gartenkeramik
Gartendeko im Schnee







 
















Damit die Gartenkeramik Frost und Eis gut übersteht und keinen Schaden nimmt,
ist es wichtig hochgebrannte Ware zu wählen. Auf meiner Website ist ein Beitrag zu
finden, was man zum Thema Frostsicherheit von Gartenkeramik wissen sollte.
Damit der winterliche Anblick des Gartens ungetrübte Freude macht!


Frostsicherheit von Gartenkeramik - Freude auch im Winter
Gartenkeramik bei Eis und Schnee
           
























Kommentare:

  1. Also das erste Bild ist fantastisch - so eine Winterlandschaft hätte ich auch gerne. Bei uns war es heute nur Grau in Grau. Vielleicht wird es die nächsten Tage ein bisschen besser.

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen liebe Monika
    Wunderschön sehen Deine Gartenkeramik-Sachen aus. So richtig tolle Hingucker im winterlichen Weiss. Auch bei uns ist der Winter angekommen. Vorgestern habe ich einen ausgiebigen Spaziergang durch die verschneite Gegend gemacht. Einfach herrlich! So mag sogar ich den Winter ;o)
    Herzliche Grüsse Yvonne

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht in der Tat herrlich aus!
    Bei uns ist der Schnee inzwischen allerdings fast weggetaut.
    Frostfeste Keramik finde ich auch sehr wichtig im Garten. Es ist schön, ganzjährig die Deko im Garten belassen zu können. Schließlich will man auch im Winter Hingucker haben.
    Hatte da mal Pech mit einer Rosenschale, die dem Frost - entgegen dem Versprechen - dann doch nicht standhielt.

    Da ich aber auch mal getöpfert habe, kenne ich mich auch ein wenig aus. Werde aber gern Deinem Link folgen.

    Liebe Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen