Sonntag, 3. Februar 2013

Holz und Glas kombiniert


Ein formschönes Stück Holz, mit oder ohne Hütchen und mit bunten Glassteinen verziert.
Auf einen Schweißdraht gesteckt,  der übrigens wunderschön rostig wird,  kann der Gartenstecker in ein Beet oder auch in einen Blumenkübel gesteckt werden. Dort macht er eine gute Figur und ist ein Blickfang für jeden Besucher.

Weitere Deko von Vera Gold findet Ihr in ihrem Blog bzw. ihrem DaWanda-Shop












Auch Gartenstelen aus Holz mit Glas versehen habe ich im Netz gefunden:





(Die unteren beiden Stelen sind gesponserte Amazon-Links. Ich erhalte eine kleine Provision, falls der Käufer zuvor eines dieser  Bilder angeklickt hat)

1 Kommentar:

  1. Liebe Monika,

    danke für den Artikel. :-)
    Wie ich sehe, hast Du das mit dem Profil hinbekommen. Danke.

    Liebe Grüße,
    Vera

    AntwortenLöschen