Dienstag, 17. Februar 2015

Das Wohnzimmer im Garten


Überdachter Sitzplatz


Sitzplatz im Garten


http://www.gartenhaus-gmbh.de/terrassenueberdachungen/terrassenueberdachungen-aluminium


Terrassenüberdachung


Terrassenüberdachung


Überdachte Sitzplätze lassen uns ganz nahe an der Natur sein, schützen vor Regen,
Sonne oder Wind und erweitern dabei unseren Wohnraum. Sie verlängern die Zeit,
die wir doch so gerne im Garten verbringen. Unter einem schützenden Dach läßt sich
auch bei einem warmen Sommerregen prima entspannen, dabei hat die Geräuschkulisse
der Regentropfen ihren ganz besonderen Reiz. 


























Auch gestalterisch kann ein überdachter Sitzplatz eine große Rolle einnehmen und
dem Garten ein eigenes Gesicht geben. Als Materialien eignen sich Holz, Metall, Glas,
Aluminium oder Beton,  auch die Stilrichtungen können sehr verschieden sein. Ländlich,
romantisch oder schlicht und modern.
























Seitenwände und zusätzliche Glasschiebetüren bieten optimalen Schutz vor Wind 
und Kälte, lassen sich je nach Witterung öffnen oder schließen und vermitteln eine 
Art Wohnzimmer im Garten.



http://www.gartenhaus-gmbh.de/terrassenueberdachungen/terrassenueberdachungen-aluminium






















 



Ein solch geschütztes Plätzchen erweitert unseren Wohnraum und ermöglicht das
Draußensitzen auch in der kälteren Jahreszeit. Wer die Lage noch auswählen kann
sollte im Vorfeld genau überlegen, wo der zukünftige Lieblingsplatz entstehen soll.
Möchte man die Morgensonne genießen oder sich von den letzten Strahlen der
Abendsonne verwöhnen lassen. Optisch integriert sich eine Terrassenüberdachung
zu fast jedem Hausstil, es gibt dabei zahlreiche Möglichkeiten der Umsetzung.

Ausführlichere Informationen dazu auf der Herstellerseite

























 Bildquelle: www.pixabay.com und  http://www.gartenhaus-gmbh.de