Donnerstag, 4. April 2019

Aschaffenburg für Gartenfreunde

Schöntalpark mit vielen Magnolien


Ein Magnolien-Hain zum Lustwandeln

Unter meiner Blog-Rubrik Ausflugsziele für Gartenfreunde, möchte ich Euch heute den Schöntalpark im bayerischen Aschaffenburg vorstellen. Er ist jedes Jahr zur Magnolienblüte eine wirkliche Pracht und ich fahre immer wieder gerne hin. Die Anlage besteht aus vielen, vielen Magnolienbäumen und wird auch von Fotografen zur Blütezeit gerne aufgesucht. Es kommt nicht selten vor, dass man bei Hochzeits- oder Werbeaufnahmen zuschauen kann. Ein Spaziergang durch das Meer von Blüten ist eine Wohltat für die Seele und man sollte sich unbedingt auch mal auf eine der vielen Bänke setzen und alles auf sich wirken lassen.

Ausflugsziel für GartenfreundeSchöntalpark Aschaffenburg Magnolienhain


Blütenspektakel und Duft-Paradies

Es sind hauptsächlich Tulpenmagnolien (Magnolia soulangeana)  hier zu finden, aber auch Purpur-Magnolien (Magnolia liliiflora) und Kobushi-Magnolin ( Magnolia kobu). Alle diese Sorten verströmen bei warmem sonnigen Wetter einen herrlich wohltuenden Duft. Nicht zu Unrecht wird in der traditionellen chinesischen Medizin, das aus Magnolienblüten gewonnene Tonikum zur Beruhigung verwendet. 


Magnolien für den eigenen Garten zum Bestellen      

*Amazon-Partnerverlinkung

  


Für kleine Gärten lieber eine Sternmagnolie

Von links nach rechts: Die klassische Tulpenmagnolie in Weiß/Rosa die zwar langsam wächst, aber mit den Jahren zu einem stattlichen Baum wird. Sie sollte nur in Gärten mit entsprechendem Platz gepflanzt werden. Daneben ebenfalls eine Tulpenmagnolie, allerdings in Rot. Das dritte Bild zeigt eine Stermagnolie (Magnolia stellata), die für den kleineren Garten bestens geeignet ist. Sie wächst in Strauchform und wird nur ca. 2-3 m hoch. Ganz rechts die Magnolie 'Genie' mit einer ausgesprochen eleganten, sehr dunklen Blütenfarbe.


Ausflugsziel für Gartenfreunde


Es grünt so Frühlingsgrün

Neben dem Magnolienhain gibt es noch eine kleine Teichanlage die man gemütlich umrunden kann. Besonders schön ist's zur Zeit der Magnolienblüte, wenn die neuen kleinen Blätter sprießen. Das frische Grün zusammen mit vielen Osterglocken lässt Dich hier so richtig den Frühling erleben. 


Osterglocken läuten den Frühling ein


Und nochmal Kulisse

Auch die romantische Kirchenruine,  umringt von Teichläufen, gibt ein malerisches Fotomotiv ab. Sonntag vormittags, wenn das Wetter schön ist, finden hier kleine Konzerte statt.  Der Schöntalpark ist eine innerstädtische kleine Erholungsanlage im Herzen von Aschaffenburg.  Ein Biergarten mit echt bayrischer Küche lädt nach dem Spaziergang noch zur Einkehr ein.



Ausflugsziel für Gartenfreunde


Schloß Johannisburg

Vom Schöntalpark ist es durch die Innenstadt nicht weit zum Aschaffenburger Schloß, das ebenfalls eine hinreißende Schloßanlage zu bieten hat. Ein interessant bepflanzter Stadtgraben mit Bachlauf führt hin zu der Gartenanlage direkt am Main.


Ausflugsziel für Gartenfreunde Bayern

 

Der Flair des Südens

Die Parkanlage zieht sich am Fluß entlang. Etwas westlich vom Schloß Johannisburg steht eine römische Villa: Das Pompejanum. Laubengänge, Terrakotta-Töpfe und viele südländische Pflanzen geben dem Schloßgarten an dieser Stelle ein wunderschön mediterranes Aussehen. Auch der Ausblick hinunter auf den Main, ist wirklich sehenswert. Direkt unterhalb der Schloßanlage führt der Main-Radweg über den ich schon in einem anderen Blogbeitrag berichtet habe. Man kann den Besuch der Gartenanlagen also auch gut mit einem Fahrradausflug verbinden.



Schlossanlage Aschaffenburg
Mediterraner Ausblick auf den Main







Sag es gerne weiter

Hat Dir der Beitrag gefallen? Vielleicht möchtest Du ihn in Deinen sozialen Netzwerken teilen? Damit unterstützt Du meine Arbeit und würdest mir eine Freude bereiten. Ich sage schonmal ganz lieben Dank!


Gartendeko-Blog Ausflugsziele
Schöntalpark und Schloss Johannisburg