Montag, 26. Mai 2014

Schrottskulpturen mit Witz und Ironie

Schrottskulpturen


Bei meinem Bummel über die Gartenmesse auf dem Gelände von Schloss Löwenstein in Kleinheubach  habe ich an einem Ausstellerstand diese außergewöhnlichen Gartenobjekte entdeckt.

Schrottskulpturen


Horst Wendland, ein freischaffender Bildhauer und Karikaturist, gestaltet solche beeindruckend originellen Plastiken aus Eisen von klein bis lebensgroß.  Faszinierend dabei ist, dass er die witzigen Figuren aus Altmetall und Schrott kreiert.  Der gebürtige Münchner hat ein Atelier in Frickenhausen im Unterallgäu, seine Werke sind auf Gartenmessen  zu finden und wurden schon in verschiedenen Ausstellungen gezeigt. Mehr über Ihn und seine Arbeiten findet man auf der Website www.Schrottskulptur.com

Schrottskulpturen
Schrottskulptur von Horst Wendland
(Kostenfreie Empfehlung)