Samstag, 9. März 2013

Naturzäune als ländliches Dekoelement

Bauerngarten-Charakter für das grüne Paradies im ländlichen Stil.
Ein sogenannter Staketenzaun ist nicht nur wunderschön nostalgisch anzuschauen, er hat zusätzlich den großen Vorteil, dass er nicht gestrichen werden muß. Die aus besonders widerstandsfähigen Hölzern gefertigten Naturzäune fügen sich sehr natürlich und harmonisch ins Gartenbild ein. Mein Dank für das schöne Foto geht an die Firma Bauladen, die diese Zäune im Online-Shop anbietet.





Und noch ein Buchtipp zu Thema:




Kommentare:

  1. Da kann ich dir nur Recht geben.....mir gefällt es gut...passt optimal in Bauerngärten...und natürlich zu viel Gemüse...aber wer hat das heut denn noch im Garten...traurig ..oder?
    Lieben Gruß Erwin

    AntwortenLöschen
  2. Leider werden die Gärten wegen der Grundstückspreise immer kleiner, das Heranwachsen sehen und Ernten im eigenen Garten ist schon wirklich was sehr Schönes. Frohes Gärtnern wünscht Dir

    Monika

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Monika....auf das müssen wir jetzt leider wieder eine Zeit verzichten....
    Du hast sicher durch deine Keramik genug andere Beschäftigung...viel Erfolg ...
    Lieben Gruß Erwin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön Erwin. Ja, ja ich bin in meiner Werkstatt beschäftigt ... aber der Garten steht gleich an zweiter Stelle. LG Monika

      Löschen