Mittwoch, 28. August 2013

Sichtschutzwand aus Weidenschnitt-Idee

Weidenschnitt Sichtschutzwand
Sichtschutzwand selbstgemacht


Schutz vor neugierigen Blicken 

Meine Harlekinweide muß jedes Jahr geschnitten werden und so schaue ich schon mal gerne nach Ideen, was man so mit dem Schnittgut anfangen kann. Solange die Zweige noch frisch sind lassen sie sich recht gut biegen, sie verholzen erst später wenn sie trocknen. Auch die Farbe ändert sich dann von Grün zu Braun.

In einem anderen Blogbeitgrag habe ich bereits über die Herstellung von  Kugeln und Kränzen aus  Weide berichtet. Besonders interessant fand ich nun aber auch diesen Einfall eines selbstgemachten Sichtschutzfeldes. Eine echte Herausforderung, aber mit Geschick sicher nicht unmöglich. Auf gleiche Weise lassen sich auch Beeteinfassungen, ganze Zäune oder ein Paravant für die Terrasse herstellen. 



Buch-Tipp zum Selbstbau mit Weide:






 

Fertiges Weidengeflecht zum bestellen:

Wer sich das nicht zutraut, es gibt verschiedene Weidenelemente auch zum Bestellen, für weitere Infos bitte die Bilder anklicken ....

(*gesponserte Links)